FOLLOW US

    Ein Feedbackgespräch auf Englisch führen

    Symbolbild für Feedbackgespräche: Hand hält Hamsterrad, in dem Figur läuft
    Von Mike Hogan

    In den letzten Jahren sind viele Organisationen von der jährlichen Leistungsbeurteilung für Mitarbeiter abgekommen und zu einem Prozess übergegangen, bei dem kontinuierlich persönliche Feedbackgespräche geführt werden.

    Wenn auch Ihre Organisation den traditionellen Beurteilungsansatz zugunsten solcher Feedbackgespräche aufgegeben hat, müssen Sie darauf vorbereitet sein, jederzeit über Ihre Leistung zu sprechen – und nicht nur einmal im Jahr. Und Sie müssen in der Lage sein, dies überzeugend zu tun – wenn Sie diesen Artikel lesen, wahrscheinlich sogar auf Englisch.

    Wichtige Tipps für Feedbackgespräche im Allgemeinen

    • Bitten Sie regelmäßig um Feedback von Ihrem Vorgesetzten. Warten Sie nicht bis zum Ende des Jahres.
    • Behalten Sie jede Woche den Überblick über Ihre Leistung. Es ist leicht, Dinge zu vergessen, die Sie erreicht haben.
    • Seien Sie bei Ihren Leistungen konkret, anstatt nur allgemeine Aussagen zu machen.
    • Zeigen Sie, dass Sie nicht nur auf Ihre eigene Situation fokussiert sind, sondern auch die Interessen des Teams und der Organisation berücksichtigen.

    Grammatiktipp für Feedbackgespräche auf Englisch

    Bei den Evaluationen wird es immer wieder darum gehen, was Sie erreicht haben. Daher sollten Sie die Unterscheidung zwischen past simple und present perfect beherrschen, um englische Feedbackgespräche souverän zu führen.

    Wenn Sie über bestimmte Leistungen zu einem spezifischen Zeitpunkt in der Vergangenheit sprechen, verwenden Sie das past simple:

    • I finished the strategy plan on time in January, and we implemented it in February.
    • Also in February, I processed large orders from my two main customers and then took on two new customers in March.

    Wenn Sie über allgemeine Leistungen zu einem unspezifischen Zeitpunkt in der Vergangenheit sprechen, welche aber für die Gegenwart relevant sind, verwenden Sie das present perfect:

    • I’ve started a new initiative to make the department more efficient.
    • I’ve led a few meetings and I’ve collected ideas from the team.
       

    Symbolbild für Zielsetzung bei englischen Feedbackgesprächen: Figur mit Fernrohr schaut in Richtung eines Berggipfels


    Nützliche Sätze für englische Feedbackgespräche

    Im Folgenden haben wir einige Sätze zusammengestellt, die – sowohl auf Mitarbeiter- als auch auf Managerseite – in einem englischen Feedbackgespräch nützlich sind. Zu jeder Formulierung finden Sie außerdem die deutsche Übersetzung.

    A. Das Feedbackgespräch beginnen

    • Can we talk about your recent performance?
      Können wir über deine/Ihre Leistung in der letzten Zeit sprechen?
    • Let’s talk about how your year has been so far.
      Lass uns / Lassen Sie uns darüber sprechen, wie dein/Ihr Jahr bisher gelaufen ist.
    • Can we talk about how things are going for you this year?
      Können wir darüber sprechen, wie es für dich/Sie in diesem Jahr so läuft?

    B. Um Feedback und Unterstützung bitten

    • How has it been going this year?
      Wie ist es dieses Jahr bisher gelaufen?
    • How do you feel I have been doing?
      Was denkst du /denken Sie, wie ich mich bisher geschlagen habe?
    • Where do you think you need support?
      Wobei brauchst du / brauchen Sie Hilfe?
    • How do you feel I can improve?
      Wie kann ich mich deiner/Ihrer Meinung nach verbessern?

    C. Über Erfolge sprechen

    • I finished the report that you asked for.
      Ich habe den Bericht fertiggestellt, um den du gebeten hast / Sie gebeten haben.
    • I covered for… when (s)he was sick.
      Ich bin für ... eingesprungen, als er/sie krank war.
    • I improved/increased/solved/reduced/decreased...
      Ich habe ... verbessert/erhöht/gelöst/reduziert/verringert.
    • I’ve started a new initiative to…
      Ich habe eine neue Initiative gestartet, um ...
    • I’ve led some meetings about…
      Ich habe einige Besprechungen zum Thema ... geleitet.
    • I’ve taken on new tasks/responsibilities/customers.
      Ich habe neue Aufgaben/Verantwortlichkeiten/Kunden übernommen.

    D. Das Feedbackgespräch positiv abrunden

    Von Mitarbeiterseite:

    • Thanks very much for taking the time to talk about this with me.
      Vielen Dank, dass du dir / Sie sich die Zeit genommen haben, mit mir darüber zu sprechen.
    • Thanks for your support and guidance.
      Danke für deine/Ihre Unterstützung und Beratung.

    Von Führungsseite:

    • I’m glad all is going well so far this year.
      Ich bin froh, dass in diesem Jahr bisher alles gut läuft.
    • Thanks again for your hard work and dedication.
      Nochmals vielen Dank für deine/Ihre harte Arbeit und das Engagement.
    • You really are an asset to the team.
      Du bist / Sie sind wirklich eine Bereicherung für das Team.
    • Let’s catch up like this again soon.
      Lass uns / Lassen Sie uns bald an dieses Gespräch anknüpfen.

     

     

    Übung zur Vorbereitung auf englische Feedbackgespräche

    The language of feedback