FOLLOW US

 

    „Home-Office” im Englischen

    Illustration: Frau im Home-Office an ihrem Laptop
    Von Deborah Capras

    „Ich mache heute Home-Office.”, „Ich bin im Home-Office.”, „Ich arbeite aus dem Home-Office.” Diese Sätze klingen im Deutschen ganz natürlicher – und sie klingen vor allem so, als könnte man Home-Office hier einfach wörtlich ins Englische übersetzen.

    Aber Vorsicht: Das birgt Potential für Fehler. Auch wenn Home-Office Englisch klingt – und es den Ausdruck natürlich auch im Englischen gibt – verwenden wir ihn im Deutschen oft anders, als es Briten oder Amerikaner tun würden.

    Home-Office machen im Englischen

    Übersetzen Sie im Home-Office sein oder Home-Office machen nicht mit Sätzen wie „I’m doing home office.” aus dem Deutschen ins Englische. Ein englischer Muttersprachler würde diese Konstruktion nicht benutzen. Viel natürlich klingt der Ausdruck to work from home.

    Beispiel:

    I’ll be working from home tomorrow.
    Ich werde morgen Homeoffice machen.

    Was bedeutet WFH?

    Die Abkürzung WFH steht kurz für working from home. Sie wird im Englischen in E-Mails oder Textnachrichten verwendet – in informellen Situationen manchmal auch in der gesprochenen Sprache.

    Beispiel:

    WFG tomorrow!
    Morgen im Home-Office!

    Homeworking und Homework

    Im Englischen wird auch das Wort homeworking benutzt, um über die Arbeit von zuhause zu sprechen. Dabei kann man homeworking als Heimarbeit oder Home-Office ins Deutsche übersetzen.

    Vorsicht: Homework ist kein englisches Synonym für Heimarbeit, sondern das Wort für Hausaufgabe(n).

    Beispiel:

    What are the current guidelines for homeworking?
    Was sind die aktuellen Richtlinien fürs Homeoffice?
     

    Frau im Home-Office schreit ihren Computer an

    Die Kommunikation aus dem Home-Office ist oft nicht ganz einfach. Machen Sie es sich nicht noch schwerer, indem Sie im Englischen die falschen Ausdrücke verwenden.
     

    Der Begriff home office im Englischen

    Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Home-Office aus dem Deutschen übersetzen. Der Begriff wird bei uns nicht nur anders als das englische Äquivalent verwendet. Home office kann auch in Großbritannien oder den USA jeweils unterschiedliche Assoziationen wecken.

    Großbritannien: Home Office als Innenministerium

    Im britischen Englisch ist (the) Home Office die Regierungsabteilung, die sich um innenpolitische Angelegenheiten kümmert – also das Innenministerium.

    Beispiel:

    The Home Office will issue a statement later today.
    Das Innenministerium wird im Laufe des Tages eine Stellungnahme abgeben.

    USA: home office als (Firmen-)Zentrale

    Im US-amerikanischen Englisch bezeichnet das Wort home office normalerweise den Ort, wo ein Unternehmen oder eine Organisation sein strategisches und administratives Zentrum hat. Die deutsche Übersetzung wäre (Firmen-)Zentrale, Unternehmenssitz, Hauptgeschäftsstelle oder Generaldirektion. Im britischen Englisch verwendet man dafür übrigens eher die Ausdrücke headquarters oder head office.

    Beispiel:

    They moved the home office to Seattle last year.
    Sie haben die Firmenzentrale letztes Jahr nach Seattle verlegt.
     

    Mann am Home-Office-Arbeitsplatz

    Ihren Heimarbeitsplatz können Sie im Englischen als home office bezeichnen.


    Generell im Englischen: home office als Heimarbeitsplatz

    Auch das Zimmer oder Ort, wo Sie zuhause arbeiten, ist im Englischen Ihr home office, ganz besonders, wenn Sie für die Arbeit einen Computer benutzen. Vor dem digitalen Zeitalter war es verbreiteter, dieses Zimmer als study zu bezeichten.

    Home office in diesem Sinn, genau wie study, würden Sie als Heimarbeitsplatz, Heimbüro oder Arbeitszimmer ins Deutsche übersetzen.

    Beispiel:

    My home office is the kitchen table.
    Mein Heimbüro ist der Küchentisch.

     

    Englische Artikel und Übungen zum Thema „Home-Office”:

    Artikel: How to work effectively from home

    Audio-Übung: Working from home