FOLLOW US

 

    Zeitplanung im Englischen: So sprechen Sie über Fristen, Daten und Projektpläne

    Illustration: Kalender
    Von Deborah Capras

    Ohne effiziente Zeitplanung funktioniert kein Projekt. Und ohne effektive Kommunikation über die Zeitplanung scheitert jede Teamarbeit. Deshalb benötigen Sie das sprachliche Werkzeug, um sich über Fristen, Terminpläne und Zeitabläufe abzustimmen. Präzision ist hierbei von Bedeutung! Noch mehr als bei anderen Themen ist es bei der Zeitplanung deshalb wichtig, dass Sie im Englischen feine sprachliche Nuancen kennen – wie etwa den Unterschied zwischen by und until –, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

    Weil gerade Präpositionen wie diese leicht verwechselt werden, liegt der Fokus im Folgenden auf diesen kleinen Wörtern mit großem Einfluss. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Präpositionen und Grammatikregeln vor, die Sie im Hinblick auf Zeitplanung im Englischen kennen sollten. Zu jedem Punkt finden Sie englische Beispiele und darunter die entsprechende deutsche Übersetzung.

    1. Zeitpläne aufstellen und Deadlines setzen

    Deadlines setzen mit by

    Sie verwenden im Englischen by, um bei Ihrer Zeitplanung zu signalisieren, dass etwas entweder vor einem bestimmten Zeitpunkt oder spätestens zu diesem Zeitpunkt geschehen oder abgeschlossen sein wird.

    Ausdrücke mit by geben also eine Frist an, bis zu der etwas passiert sein soll:

    • We need the design by Monday.  
      Wir brauchen den Entwurf bis Montag.  

    By wird auch oft verwendet, um sich auf eine Frist zu beziehen, die bereits erwähnt wurde:

    • Friday is the launch. Everything has to be perfect by then.  
      Freitag ist der Launch. Bis dahin muss alles perfekt sein.  

    Mit until über Zeitplanung bis zu einem bestimmten Punkt sprechen

    Im Englischen verwenden Sie until, um auszudrücken, dass etwas bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, einem Ereignis oder einer Deadline andauern wird.

    Ausdrücke mit until legen also den Fokus auf die Dauer der Handlung vor einer bestimmten Deadline:

    • We only have until Monday afternoon to finish the design.
      Wir haben nur bis Montagnachmittag, um den Entwurf fertigzustellen.

    Was sollten Sie bei by und until noch beachten?

    Es ist möglich, sowohl by als auch until zu verwenden, um über Zeitplanung in der Vergangenheit zu sprechen:

    • I finished the design by Monday afternoon as planned.
      Ich habe den Entwurf wie geplant bis Montagnachmittag fertiggestellt.
    • I worked on the design until midnight last night.
      Ich habe letzte Nacht bis Mitternacht an dem Entwurf gearbeitet.

    Wenn Sie until in einem verneinten Satz benutzen, bedeutet es nicht ... bevor:

    • You shouldn’t start working on the project until the budget has been approved.
      Sie sollten nicht mit der Arbeit an dem Projekt beginnen, bevor das Budget nicht genehmigt wurde.

    Informell verwendet man manchmal till:

    • We can’t start till we get the green light.
      Wir können nicht anfangen, bevor wir grünes Licht bekommen.

    Vorsicht: Verwenden Sie until nicht mit Zahlen oder Mengen. Wenn Sie über einen begrenzten Zeitraum sprechen wollen, z. B. eine dreiwöchige Frist, verwenden Sie im Englischen stattdessen up to:

    • We can spend up to three weeks on this section. But it has to be finished by the end of this month.
      Wir können bis zu drei Wochen an diesem Abschnitt arbeiten. Er muss aber bis zum Ende dieses Monats fertig sein.

     

    2. Über konkrete Daten sprechen

    Sie benutzen im Englischen on, um über die Zeitplanung für einen bestimmten Tag, ein Datum oder eine Tageszeit zu sprechen:

    • We’re meeting on Friday.
      Wir treffen uns am Freitag.
    • The product launch is on 16 October.
      Die Produkteinführung ist am 16. Oktober.

     

    Illustration zum Thema Zeitplanung: Figur, die auf einen Kalender zeigt?

     

    3. Über Zeiträume sprechen: during, while over und for

    During benutzen Sie, um zu betonen, dass etwas innerhalb eines bestimmten Zeitraums geschieht. Mit dieser Präposition legen Sie den Fokus auf die Zeitdauer oder auf eine bestimmte Phase in einem Projekt – nicht aber auf die Deadline. Nach during folgt eine Konstruktion mit einem Substantiv:

    • You can contact me during the launch party if necessary.
      Sie können mich während der Launch-Party kontaktieren, falls nötig.
    • We should plan three meetings during the evaluation phase.
      Wir sollten während der Evaluierungsphase drei Treffen einplanen.

    Die Konjunktion while hat die gleiche Bedeutung, wird aber von einem Nebensatz gefolgt:

    • We should plan three meetings while we are in the evaluation phase.
      Wir sollten drei Meetings planen, während wir uns in der Evaluierungsphase befinden.

    Sie können over in ähnlichen Kontexten wie during benutzen. Allerdings wird over in der Regel eher verwendet, wenn Sie den Fokus auf eine Tätigkeit legen, die über einen längeren Zeitraum andauert, und nicht auf ein kürzeres Ereignis oder einen Zeitpunkt. In den folgenden Beispielen wäre übrigens auch during korrekt:

    • Matt will work in London over the next five weeks.
      Matt wird während der nächsten fünf Wochen in London arbeiten.
    • We have made fantastic progress over the past few days.
      Wir haben in den letzten Tagen fantastische Fortschritte gemacht.

    Die Präposition for wird verwendet, um zu sagen, wie lange etwas geschieht. For legt den Fokus auf die Dauer. In den folgenden Beispielen könnten Sie nicht during oder over verwenden:

    • Julie will work closely with the client at their office for five weeks.
      Julie wird fünf Wochen lang eng mit dem Kunden in dessen Büro zusammenarbeiten.
    • We can talk about the goals for a few minutes.
      Wir können ein paar Minuten lang über die Ziele sprechen.

     

    In time oder one time?

    Der Unterschied zwischen in time und on time ist sehr subtil. Sie drücken beide aus, dass etwas innerhalb der anvisierten Zeitplanung geschehen ist:

    • We sent it on time/in time.
      Wir haben es pünktlich/rechtzeitig abgeschickt.

    Dabei verwenden Sie on time, um über etwas zu sprechen, das bis zu dem Zeitpunkt erledigt wurde, zu dem es geplant war:

    • The meeting is at 4 p.m. Please be on time.
      Das Meeting ist um 4 Uhr. Seien Sie bitte pünktlich.

    Sie verwenden in time, um auszudrücken, dass etwas früh genug geschieht – häufig, so dass noch Zeit bleibt, etwas anderes zu tun.

    • We arrived in time to have a coffee before the meeting.
      Wir sind rechtzeitig angekommen, so dass wir vor dem Meeting noch einen Kaffee trinken konnten.
    Kalenderblatt

    Übungen zum Thema Zeit und Zeitplanung im Englischen

    Time and date

    Time management

    Talking about time